Günter

Menschen

+ Günter Gaschler verstorben

Ein engagierter Christ ist von uns gegangen. Die Caritas trauert um Günter Gaschler, den der HERR heute zu sich gerufen hat. mehr

Pressemitteilung

„Sie geben vor Ort der Caritas ein Gesicht“

Den ersten Preis in Höhe von 3.000 Euro gewann das Team der Pfarrgemeinde St. Vitus, Egling. / Bernhard Gattner

Den ersten Preis in Höhe von 3.000 Euro gewann das Team der Pfarrgemeinde St. Vitus, Egling. / Bernhard Gattner

Caritas ist mehr als nur die katholische Wohlfahrtsorganisation und ihre Mitarbeiter. Caritas lebt von den vielen Frauen und Männern, die sich in den katholischen Pfarrgemeinden vor Ort für andere Menschen engagieren. Ein Drittel der Spenden für die Caritassammlungsaktionen verbleiben deshalb in den Pfarrgemeinden. mehr

Pressemitteilung

Spende vom Frauenbund Kicklingen

Frauenbund Kicklingen spendet 250 Euro dem Hospizdienst

Frauenbund Kicklingen spendet 250 Euro dem Hospizdienst

Sie organisieren den Faschingsball, basteln und verkaufen am Adventsmarkt, bewirten Wallfahrer und spenden den Erlös ihrer Bemühungen einer sozialen Einrichtung. Die Rede ist von den engagierten Damen des Frauenbundes in Kicklingen. 250 Euro hat das Vorstandsteam nun dem ambulanten Hospizdienst St. Elisabeth übergeben. „Uns ist es wichtig mehr


Pressemitteilung

Wegen starker Nachfrage: Suchtfachambulanz Dillingen nun eigenständig

Das Team der Suchtfachambulanz Dillingen (wenn auch nicht vollständig): (v.li.n.re.) Diana Schäfer (Verwaltungsangestellte), Tobias Mayer, Sabine Schmidt, Renate Hausmann.  / Bernhard Gattner

Das Team der Suchtfachambulanz Dillingen (wenn auch nicht vollständig): (v.li.n.re.) Diana Schäfer (Verwaltungsangestellte), Tobias Mayer, Sabine Schmidt, Renate Hausmann.  / Bernhard Gattner

1982 hatte ein „Außensprechtag“ noch ausgereicht. Heute kommen jeden Tag, von Montag bis Freitag, zehn bis 15 Klienten zur Suchtfachambulanz in Dillingen. mehr

Pressemitteilung

Hospizdienst sagt "DANKE"!

Spende für Hospiz / Birgit Hofmeister

Spende für Hospiz / Birgit Hofmeister

Eine Spende über 165 Euro konnte Petra Semet vom Gänseblümchen in Holzheim vor Weihnachten an den ambulanten Hospizdienst übergeben. Die jährliche Weihnachtsausstellung in ihrem Geschenkeladen lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher an. Bei Glühwein und Gebäck konnten diese sich von den mehr

Pressemitteilung

Caritas-Direktor zutiefst verärgert über unsinnige Abschiebung

Diözesan-Caritasdirektor Domkapitular Dr. Andreas Magg / Bernhard Gattner

Diözesan-Caritasdirektor Domkapitular Dr. Andreas Magg / Bernhard Gattner

„Depressive Symptomatik schwerer Ausprägung“ „Hoffnungslosigkeit, Ein- und Durchschlafstörungen, schwere Panikattacken“, „dialogisierende Stimmen, die zum Selbstmord auffordern“ – so das fachärztliche Urteil zu einem afghanischen Asylbewerber (21). mehr

Pressemitteilung

Caritas weit mehr als nur „sozialer Macher“

Generalvikar Harald Heinrich / Bernhard Gattner

Generalvikar Harald Heinrich / Bernhard Gattner

Caritas, das ist für den Augsburger Generalvikar Harald Heinrich weit mehr als nur „sozialer Macher“ der katholischen Kirche. Caritas werde da zum Synonym für Gott, wo der Christ sich wie Gott selbst vorbehaltlos dem Menschen zuwendet, egal wie verletzt, krank oder zerrissen er ist. mehr

Pressemitteilung

Benachteiligte Jugendliche digital nicht ausgrenzen

„Wir müssen Kinder und Jugendliche besser beteiligen“, betont Caritas-Präsident Peter Neher anlässlich der heutigen Veröffentlichung des 15. Kinder- und Jugendberichts. Partizipation und soziale Teilhabe zu ermöglichen – im Alltag und in der Politik – ist eine der zentralen Aufgaben auch in der Kinder- und Jugendhilfe“. mehr

Pedro Citoler

Betreuung

Ambulantes Betreutes Wohnen

Viele psychisch, geistig und / oder körperlich beeinträchtigte Menschen benötigen regelmäßige Begleitung und Unterstützung, um stabil zu Hause wohnen zu können. Unsere fachlich ausgebildeten Mitarbeiter stehen ihnen dabei stundenweise in der Woche zur Seite, helfen in Krisensituationen usw. mehr

Gemeindecaritas

Pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige übernehmen oftmals bis zur Erschöpfung die Pflege und Versorgung von Angehörigen. Mit den Angeboten von Gruppen für Pflegende Angehörige sowie Beratung im Einzelfall unterstützt die Caritas das selbstlose Engagement. mehr

Gemeindecaritas

Nachbarschaftshilfe

Menschen in der Nachbarschaft zu helfen, sie zu unterstützen ist ein Anliegen von Nachbarschaftshilfen bzw. von Bürgerservice. mehr

Beratung

Sozialpsychiatrischer Dienst

Beratung, Kontakte und Hilfen für erwachsene Menschen bei psychischen Problemen, Krisen und Erkrankungen. mehr

Betreuung

Ambulanter Hospizdienst

Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst St. Elisabeth. Hospizbegleitung bedeutet Lebensbegleitung bis zuletzt. Aus dieser Grundhaltung heraus, ist es unser Anliegen, in der Zeit von unheilbarer Krankheit, Abschied, Sterben und Trauer, Unterstützung und Begleitung anzubieten. mehr

Ehrenamt

Ehrenamt

Viele Hilfen bei Caritas wären ohne ehrenamtliche Mitarbeiter nicht möglich. Dazu müssen Sie nicht ausgebildeter Sozialarbeiter oder Gesprächstherapeut sein. Jeder Mensch hat Fähig- und Fertigkeiten, die er einsetzen kann, um Anderen zu helfen.  mehr

Engagament

Mitgliedschaft

Unterstützen Sie die Arbeit der Caritas vor Ort durch eine Mitgliedschaft im Verein. mehr

Grafik zeigt Finanzierungsquellen der Caritas im Überblick / DCV/infografiker.com

Gut zu wissen

So finanziert sich die Caritas

Sozialgesetze regeln in Deutschland, wem welche Hilfen zustehen. Der Staat überträgt viele dieser Aufgaben freien Trägern wie der Caritas und regelt, wie viel Geld sie für diese Leistungen aus der Sozialversicherung bekommen. Ergänzende und freiwillige Angebote finanziert die Caritas über Eigenmittel, Spenden und öffentliche Zuschüsse. mehr